Infoportal zum Thema regenerative Energie

Erneuerbare Energien rss

Als erneuerbare Energien bezeichnet man Energieträger, die sich entweder ziemlich schnell erneuern (z.B. Biomasse) oder nahezu unerschöpflich zur Verfügung stehen (Sonne, Wind). Es wird in diesem Zusammenhang oft auch von regenerativen Energien oder auch alternativen Energien gesprochen. Der Anteil erneuerbarer Energie hat sich im Laufe der Jahre deutlich erhöht, mittlerweile werden über 32% unserer Stromerzeugung mit Hilfe von erneuerbaren Energien gewonnen. Allen voran die Windkraft, gefolgt von Biomasse und Photovoltaik.

Wenn Biomasse Erdbeeraromen liefert

(0)
30. Oktober 2017

Was in Biomasseanlagen landet, riecht bestenfalls nach Grasschnitt, in der Regel aber weit weniger angenehm. Darauf kommt es auch nicht an. Den Bakterien muss es „schmecken“, ohne dass sie die Nase rümpfen oder gar ihr „Futter“ verweigern. Nur so ist eine optimale Ausbeute an Wärme und Biogas gewährleistet. Der Prozess lässt sich inzwischen so gut… Read More ›

Verdunstung liefert Strom

Wasserkraft zählt zu den erneuerbaren Energien mit enormem Potenzial. Doch Wasser muss nicht unbedingt fließen, um Strom zu produzieren. Dazu reicht schon ein Naturphänomen, das überall zu beobachten ist: die Verdunstung. Wissenschaftler arbeiten bereits daran, den Erneuerbaren-Mix um diese Option zu ergänzen. Schwankungen der Luftfeuchtigkeit nutzen Die Natur macht sich den Vorgang, wenn Wasser gasförmig… Read More ›

Biogas-Ausschreibung mit mäßiger Beteiligung

Ausschreibung statt fester Vergütung: Nachdem das Prinzip bei der Windkraft schon mehrfach erfolgreich zum Einsatz gekommen war, folgten nun die Biogasanlagen. Konkret ging es um die Stromproduktion. Das Interesse hielt sich in Grenzen. Nur für ein Drittel der ausgeschriebenen Leistung meldeten sich Bewerber – mehrheitlich aus Bayern. Strom aus Biogas schwächelt seit Jahren Das Ergebnis… Read More ›

Ungenutztes Potenzial: Geothermie

Geothermie stellt in Deutschland lediglich eine Nische dar. Das gilt für die Wärmeversorgung und die Stromgewinnung gleichermaßen. Dabei hat Geothermie durchaus Potenzial, ein deutlich größerer Baustein der Energiewende zu werden. Im Kleinen läuft es ganz gut. Im Großen mangelt es indes an Investitions- und Innovationsbereitschaft. Hitze aus der Tiefe Das erste deutsche Geothermie-Heizwerk entstand 1984… Read More ›

Mehr Windstrom vom Meer

Die Stromproduktion auf dem Meer nimmt langsam Fahrt auf. Nach holprigen Anfängen befindet sich die Offshore-Windkraft jetzt in der Spur. Hier greift der gleiche Trend wie bei der Solarenergie: Die Anlagen werden immer günstiger. Deshalb fordert die Branche höhere Ausbauziele. Ob sich auch die Stromkunden darüber freuen, steht auf einem anderen Blatt. 108 neue Offshore-Windkraftwerke… Read More ›

Ein Biomasse-Konzept für Afrika

Biomasse als Energieträger hat den Ruf, landwirtschaftliche Flächen zu vereinnahmen, die sonst für die Lebensmittelproduktion genutzt würden. Dieses Spannungsfeld besteht nicht nur hierzulande, sondern auch in Afrika. Wissenschaftler arbeiten daher an einem Konzept, bei dem die Lebensmittelsicherheit Hand in Hand mit einer alternativen Biomasse-Nutzung geht. Effizientere Biomasse-Nutzung Der Focus: Biomasse effizienter zu nutzen und dabei… Read More ›

Windkraft versus Tourismus

Im Norden Deutschlands wird besonders viel grüne Energie aus Windkraft gewonnen, an Land ebenso wie auf hoher See. Doch längst nicht alle sind darüber erfreut, dass der Ausbau der erneuerbaren Energien mit großen Schritten vorangetrieben wird. Vor allem der Tourismus sorgt sich. Denn zu viele Windräder schrecken Urlauber ab. Windräder schrecken Urlauber ab „Windkraft ja,… Read More ›

Windkraft senkt die Stromkosten

Konkurrenz belebt das Geschäft und freut die Kunden. Das gilt jetzt auch für grünen Strom, der von Windkraftanlagen produziert wird. Statt den Betreibern 20 Jahre lang einen gesetzlich garantieren Abnahmepreis zu bezahlen, gibt es Ausschreibungen. Wer am wenigsten für seinen Ökostrom verlangt, erhält den Zuschlag. Die erste Vergaberunde beweist: Es funktioniert. 20 Prozent günstiger Drei… Read More ›

Erfolgreich: das 1.000-Dächer-Programm von Worms

Statt bei der Energiewende auf Anreize der Bundespolitik zu warten, nehmen immer mehr Städte das Thema selbst in die Hand. Ein Beispiel dafür ist das rheinland-pfälzische Worms. Hier wurde Ende 2012 das „1.000-Dächer-Programm“ gestartet. Vor wenigen Tagen hat man die Zielmarke erreicht und die 1.000. Photovoltaikanlage auf einem Wormser Dach in Augenschein genommen. Solarkataster informiert… Read More ›

Potenzial auf See: Meeresenergie

Frankreich macht langsam Nägel mit Köpfen. Anderenorts braucht es noch ein wenig, um das Potenzial der Meeresenergie auszuschöpfen. Die Erwartungen an Gezeitenkraftwerke und Co. sind jedenfalls deutlich höher als der aktuelle Status quo. Nichtsdestotrotz glaubt man fest daran, dass auf hoher See ein signifikanter Beitrag zur Energieversorgung geleistet werden kann. 665 Megawatt Leistung aus dem… Read More ›

Umwelt schützen

Die Ressourcen auf Mutter Erde sind begrenzt. Es ist Zeit für eine Alternative. Erneuerbare bzw. regenerative Energien wie Solar-, Wind-, Wasser- und Bio-Energie können helfen bei einem sorgsameren Umgang mit der Natur.