Infoportal zum Thema regenerative Energie

Kleine Wasserkraft rss

Es bedarf keiner riesigen Staudämme oder Gezeitenkraftwerke um des Wassers Kraft zu nutzen. Ob Wirbelwasserkraftwerke oder Wassermühlen, die kleine Wasserkraft trägt auf saubere Art und Weise zu einem besseren Energiehaushalt bei. Durch ihre beschränkte Größe halten sich die Eingriffe / Einflüsse der Kleinwasserkraftwerke in die Natur zumeist im Rahmen. Kleinwasserkraftwerke bzw die kleine Wasserkraft funktionieren nach demselben Prinzip wie die großen Wasserkraftwerke.

Wenn Wasserkraft der Umwelt schadet

(0)
29. März 2016

Strom, der mit regenerativen Energien produziert wird, muss nicht zwangsläufig grün sein. Das gilt insbesondere für Projekte, bei denen die Natur zugunsten bezahlbarer Energie zerstört wird. Der ohnehin schmale Grat zwischen Kosten und Nutzen ist dann weit Richtung Kosten überschritten. Beispiele dafür gibt es vor allem im Bereich der Wasserkraft, wenn Megastaudämme aus dem Boden… Read More ›

Ein Grundsatzpapier pro Wasserkraft

Die deutsche Sektion der Vereinigung Eurosolar bricht die Lanze für mehr Wasserkraft. Die Gründe dafür werden in einem „Grundsatzpapier zur kleinen und mittleren Wasserkraft. Eine energie- und umweltfachliche Einschätzung“ dargelegt. Die Argumente reichen von der Entlastung für Steuerzahler bis hin zur sicheren Energieversorgung. Der Tenor des Papiers: Energiewende, Gewässerökologie und nachhaltige Wasserkraftnutzung lassen sich unter… Read More ›

Umstritten: Wasserkraft

Wasserkraft spielt in der Bundesrepublik nur eine untergeordnete Rolle. Sie macht im Strommix derzeit knapp drei Prozent aus. Das sah zu Beginn der Industrialisierung noch ganz anders aus. Seinerzeit lieferten 100.000 Wasserkraftwerke Energie, heute sind es noch 7.500. Dabei wäre deutlich mehr Potenzial vorhanden, sowohl in Deutschland als auch in der EU. Würden hierzulande 20.000… Read More ›

Mini-Wasserkraftwerke

Flüsse, die gemütlich vor sich hin plätschern, nicht sonderlich tief sind, kaum Gefälle haben und damit auch nur wenig „Druck“ aufbauen, für die Energiegewinnung zu nutzen – diesem Ziel hat sich das europaweite Forschungsprojekt „Hylow“ verschrieben. Hylow steht für Hydropower Converter for Very Low Head Differences (Wasserkraftwerk für sehr niedriges Gefälle) und soll erneuerbare Energien… Read More ›

Erstes Wirbelwasserkraftwerk wird getauft

Wasserkraft lässt sich auf unterschiedlichste Weise nutzen. Um eine ausreichend hohe Kapazität zu erreichen, ist dazu allerdings meistens ein radikaler Eingriff in die Natur nötig. In der Schweiz geht man deshalb einen anderen Weg und versucht mittels Wirbelwasserkraftwerken erneuerbare Energien im Einklang mit der Natur zu gewinnen. Die Pilotanlage in Schöftland ist seit November 2009… Read More ›

Umwelt schützen

Die Ressourcen auf Mutter Erde sind begrenzt. Es ist Zeit für eine Alternative. Erneuerbare bzw. regenerative Energien wie Solar-, Wind-, Wasser- und Bio-Energie können helfen bei einem sorgsameren Umgang mit der Natur.