Infoportal zum Thema regenerative Energie

Bioenergie rss

Unter Bioenergie versteht man jene Energie, die aus Biomasse gewonnen wird. Das schliesst verschiedene Formen der Energie wie elektrische Energie, Wärmeenergie oder auch Kraftstoffe für Motoren ein. In der Regel zählt man auch noch die in Biomasse chemisch gespeicherte Energie zur Bioenergie dazu.

Dank dem Einsatz von Bioenergie/Biomasse werden die Treibhausgas Emissionen deutlich verringert. Die bei der Verbrennung von Biomasse freigesetzte Kohlendioxid-Menge entspricht der Menge, die von der betreffenden Pflanze vorher aufgenommen wurde. Die Prozesse rund um die Bioenergie/Biomasse sind jedoch nicht völlig kohlenstofffrei, da beim Anbau oder der Kraftstoff-Herstellung Emissionen nicht zu vermeiden sind.

Ist Biomasse gut oder schlecht?

Biomasse ist – wie jede andere erneuerbare Energie – eine Medaille mit zwei Seiten. Sie hat zweifelsohne Vorzüge, muss allerdings auch mit deutlicher Kritik leben. So wird der Bioenergie unter anderem vorgeworfen, dass Lebensmittelpflanzen wie Mais nicht mehr auf dem Teller, sondern im Tank landen. Doch was überwiegt: die positiven Eigenschaften der grünen Energie oder… Read More ›

Algen

Biomasse und Atomkraft statt Kohle

Der Schritt ist lobenswert: Die kanadische Provinz Ontario hat entschieden, bei der Stromversorgung nicht länger auf Kohle zu setzen. Diesen Weg ist man entsprechend des Ende 2013 verabschiedeten „Ending Coal for Cleaner Air Act“ – frei übersetzt „das Ende der Kohle für eine saubere Luft“ – dann auch konsequent gegangen. 2014 wurde das letzte Kohlekraftwerk… Read More ›

Holz als Energieträger

Die Debatte um erneuerbare Energien fokussiert sich zunehmend auf die Themen Strom, Netzausbau und Versorgungssicherheit. Übersehen oder zumindest an den Rand gedrängt wird dabei der Aspekt der Wärmeenergie. Schließlich soll im Winter niemand frieren und die Umwelt nach Möglichkeit nur wenig belastet werden. Eine Lösung, auf die viele Haushalte schon seit Jahren und Jahrzehnten zurückgreifen:… Read More ›

Moderne Biogasanlagen nutzen Reststoffe

Biomasse zählt nicht gerade zu den Nutznießern der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Deshalb ist Umdenken gefragt. Immer wichtiger wird in dem Zusammenhang der Einsatz von Abfall- und Reststoffen. Dem hat sich das Planungsbüro Greenline verschrieben und eine Biogasanlage entwickelt, die fast ausschließlich Festmist, Futterreste sowie Gülle und nur zu geringen Teilen Energiepflanzen verarbeitet. Der Probebetrieb… Read More ›

Energie aus Entengrütze

Eines der spannendsten Themen im Bereich der erneuerbaren Energien ist – zumindest aus wissenschaftlicher Sicht – die Biomasse. Hier gibt es noch viel unerforschtes Terrain, ob nun bei der Produktion von Strom, Wärme oder alternativen Kraftstoffen. Dabei bewegt sich der Fokus aktuell ein wenig weg von Feld und Wald Richtung Wasser. Denn dort gedeihen Pflanzen,… Read More ›

Ineffiziente Biomasse-Kraftwerke

Beim 44. Naturschutztag in Salzburg wurde Klartext geredet. Fazit: Längst nicht alle Maßnahmen zur Gewinnung Erneuerbarer Energien sind auch ökologisch sinnvoll. Diesbezüglich hagelte es vor allem an Biomasse-Kraftwerken Kritik. Viele der Anlage arbeiteten „äußerst ineffizient“, mahnt unter anderem der Geschäftsführer von „Pro Pellets Austria“, Christian Rakos. Er spricht diesbezüglich von einer enormen Holzverschwendung. Aktuell wachse… Read More ›

Algen

Öl aus Algen

Mikroalgen haben es im wahrsten Sinne des Wortes in sich: Öl. Das macht sie zum idealen Lieferanten von Benzin, Diesel und Kerosin. Dass es funktioniert und längst keine Zukunftsmusik mehr ist, wurde 2010 in Berlin eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Mithilfe von Algentreibstoff hoben Sportflugzeuge vom Boden ab und drehten ihre Runden über der Bundeshauptstadt. Jetzt… Read More ›

Erneuerbares-Gas-Einspeisegesetz könnte Biogas auf die Sprünge helfen

Innerhalb der kommenden zehn Jahre sollen sechs Milliarden Kubikmeter Biomethan in das deutsche Erdgasnetz eingespeist werden. Für 2030 strebt die Bundesregierung sogar einen Wert von zehn Milliarden Kubikmetern an. Dass es bis dahin ein sehr weiter Weg ist, beweisen die aktuellen Zahlen. Derzeit liefern 28 Biogasanlagen gerade einmal 150 Millionen Kubikmeter. Sie decken damit 0,1… Read More ›

Die Kuh als Energielieferant

Eine Kuh gibt Milch und landet irgendwann als Stück Fleisch auf dem Teller. Diese – zugegebenermaßen provokante – Darstellung verkennt allerdings das wahre „Talent“ der Paarhufer: Sie sind kleine Kraftwerke. Die Ausscheidungen in Form von Gülle und Mist liefern mehr erneuerbare Energie als gemeinhin angekommen, vorausgesetzt natürlich, sie landen in einer Biogasanlage. Eine einzige Kuh… Read More ›

Wolfsmilch – erneuerbare Energie aus Nüssen

Auf die inneren Werte kommt es an: Bestes Beispiel hierfür ist die Purgiernuss. Von außen mag das auch als Wolfsmilch bekannte Gewächs nicht viel hergeben und sich gegen jede Berührung sträuben, indem sie bei Hautkontakt Reizungen auslöst. Hat man die Schale aber erst einmal geknackt, gilt die Nuss der Gattung Jatropha als kleines Wunderwerk der… Read More ›

Umwelt schützen

Die Ressourcen auf Mutter Erde sind begrenzt. Es ist Zeit für eine Alternative. Erneuerbare bzw. regenerative Energien wie Solar-, Wind-, Wasser- und Bio-Energie können helfen bei einem sorgsameren Umgang mit der Natur.